Werbung:

VKO 25.12 - Nightspotting

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der aktuelle Bildwettbewerb erwartet euren Bildbeitrag. Hier könnt ihr euch informieren und teilnehmen.

    • VKO 25.12 - Nightspotting

      Moin,

      für den Abend des 1. Weihnachtstages des vergangenen Jahres bot Vnukovo interessierten Spottern eine Tour an... Da sagte ich natürlich nicht nein und bekam auch eine Zusage. In DME geht das nicht so leicht. :D

      Los ging es nach langem Zusammenfinden, Aufteilen und Kontrollieren auf dem Dach des Cargoterminals - entsprechend ließen sich dort auch die dort stationierten Cargo-Tupolevs ablichten:





      Auch Atran fliegt ab VKO - in Deutschland sieht man sie ja auch ab und zu:





      Die Nase einer Rossiya-744 stand ebenfalls im Licht:


      Und auf der anderen Seite stand eine bei der Abfertigung am Terminal:


      Und in der Ferne standen noch folgende Schmuckstücke - Qualität leider entsprechend:


      Danach ging's rüber ins seit Jahren stillgelegte und umfunktionierte Terminal D. Die Sicherheitskontrolle von damals war trotzdem noch vorhanden, genauso zahlreiche Schalter, unter anderem auch von vergangenen Airlines wie KMV ( ;( ) , SkyExpress, Kuban etc.

      Eine Terrasse gibt es dort auch, und genau das war unser Ziel - vor ihr war eine 735 des Hausherren geparkt:


      Und einen exklusiven Blick auf dessen sehr frische neue Livery gab's auch. :D





      Gegenüber stand Rossiya, machte keine Anstalten sich zu bewegen und sah auch nicht so aus:


      Eine weitere Neuheit ist Azimut, diese fliegen seit letztem Jahr, und zwar vor allem ab Rostov am Don:


      Und den Abschluss machte ein weiterer SSJ, allerdings einer von Gazprom:


      Ich entschuldige mich hiermit noch für die Qualität mancher/vieler Bilder, es war teilweise sehr windig und da waren Belichtungszeiten von mehreren Sekunden einfach nicht darstellbar. Hoffe, euch gefallen die Eindrücke trotzdem, Spaß gemacht hat's auf jeden Fall. :)

      Gruß,
      Alex