Werbung:

Aviatische Adventszeit - 2017 in 24 Bildern

    Der Dezember Bildwettbewerb hat begonnen. Hier könnt ihr teilnehmen.

    • Neu

      11. Dezember

      Für unseren nächsten Star müssen wir vom zivilen Bereich zu Militär Fliegern wechseln und kommen aus Belgien wieder in heimische Gebiete, besser gesagt nach Geilenkirchen. Der ein oder andere hat wahrscheinlich schon erraten, dass ich vom Tag der offenen Tür spreche, einer weiteren Veranstaltung, bei der ich mal wieder den (vom Wetter her) schlechtesten Tag erwischt habe! Es war natürlich nicht einfach von den ganzen seltenen militärischen Fliegern DAS Highlight auszusuchen, doch dieses Face-to-Face hat es mir besonders angetan UND sogar ohne eine Handvoll Menschen, die einem sonst immer ins Bild gelaufen sind. Das Bild zeigt außerdem die LX-N90444, eine Boeing E-3A Sentry, die meist ex GKE Missionen fliegt:



      VG Severin
      Meine Bilder und Guides gibt's hier... :)
    • Neu

      12. Dezember

      Ein Wochenende später pilgerten wahrscheinlich mehr als 50% der hiesigen Spotter nach Hamburg, um die Flieger der Gäste des G20-Gipfels zu erlegen. Auch ich hatte mir das Wochenende schon lange im Voraus markiert/freigehalten und so traf ich am Nachmittag des 6. Julis am Holtkoppel ein. Es war ein super Wochenende mit vielen Highlights und deshalb fiel es mir auch hier schwer ein Bild rauszusuchen, gab es doch so viele zeigenswerte Flieger (wie z.B: Saudi A318, Senegal A320, Indonesia B737, usw.). Ich entschied mich letz endlich für den indischen Jumbo, da dieser doch etwas selten in Europa ist und noch dazu eine der schönsten Lackierungen an dem Abend trug... Genauer gesagt handelt es sich bei dieser Maschine um eine knapp 22 Jahre alte Boeing 747-437, die den indischen Premierminister Narendra Modi nach Hamburg brachte:



      VG Severin
      Meine Bilder und Guides gibt's hier... :)
    • Neu

      13. Dezember

      Der Air Seychelles A330 stand dieses Jahr wohl bei fast allen hiesigen Spottern auf der To-do-Liste, erst recht nach der Ankündigung, dass am 10. September bereits wieder Schluss sei. Auch bei mir fand man dieses Flugzeug ganz weit oben und so entschied ich mich am 21. Juli nach Düsseldorf zu fahren. Abgesehen vom farbenfrohen A330 gab es auch noch viele andere interessante Flugzeuge an dem Nachmittag, wie bspw. die DAT MD-83 oder die russische Air Azur B767. Glücklicherweise konnte sich die Sonne am Abend noch bis zum Start halten, denn wenige Minuten später verschwand sie im Schleim. So kam eines meiner Lieblingsbilder des Jahres zu Stande, das den 11 Jahre alten A330-243 auf dem Weg zur Startbahn 05R zeigt:



      VG Severin
      Meine Bilder und Guides gibt's hier... :)
    • Neu

      14. Dezember


      Kaum war ich aus Düsseldorf zurück gekehrt gab es in Paderborn schon das nächste Highlight, erneut von der Royal Air Force... Dabei handelte es sich um den ersten RAF Globemaster Besuch am Heimathafen seit 2012 und zum Einsatz kam die fast 10 Jahre alte ZZ176, eine Boeing C-17A.Auch dieses Mal regnete es wieder in Strömen, wie schon beim A400 (siehe Bild 7), doch dazu kam, dass ich bei der Landung noch den Selbstauslöser eingestellt hatte, den ich für Nachtaufnahmen kurz zuvor in Düsseldorf genutzt hatte. So musste ich auf schöne Bilder bei der Landung mit Waterspray verzichten und voll und ganz aufs Taxeln hoffen! Für die Situation ist auch noch was ganz vertretbares dabei rausgekommen, denn glücklicherweise schwachte der Regen auch genau zur Landung ab:





      VG Severin
      Meine Bilder und Guides gibt's hier... :)