Werbung:

Finkenwerder und Altes Land im Oktober 2017

    Der neue Bildwettbewerb hat begonnen. Hier könnt ihr teilnehmen.

    • Finkenwerder und Altes Land im Oktober 2017

      Hallo zusammen,

      für mich und meine Familie ging es in der ersten Oktoberwoche mal wieder in den Norden.
      Wie jedesmal haben wir ein kleines Ferienhäuschen im "Feriendorf Altes Land" gemietet.
      Das Feriendorf liegt fünf Autominuten vor Stade direkt an der Elbe und es besteht aus lauter kleinen Ferienhäusern.


      Von dort sind es ca. 25min Fahrzeit bis zum Flughafen Finkenwerder, an dem ich jeden Tag ein wenig Zeit verbringen durfte und da ich wegen dem Hund nicht zum fliegen komme,
      kann man auf diese Art einige Fluggesellschaften ablichten, die ich sonst niemals zu sehen bekommen würde. Erstaunt war ich, dass ich unseren Kollegen Thomas Fraszak in XFW getroffen habe.
      Und um das ganze nun zu untermauern, fange ich gleich mal mit einem A320 der Allegiant Air an, die als US-amerikanische Billigfluggesellschaft eingetragen ist.


      Weiter geht es mit einem neuen A321 für Frontier Airlines "Crockett the Raccoon"


      Ein neuer A320NEO für Pegasus rollte zu Testzwecken aufs Gelände


      während ein neuer A320NEO für SAS von seinem zweiten Testflug zurück kam.


      Ein A321 für China Southern rollte zum takeoff für seinen ersten Testflug.



      Während bei Singapore Airlines bereits die ersten A380 ausgemustert werden, geht einer der neuesten raus zu seinem 5. Testflug


      Und wieder ein Flieger, den ich zu 100% nie wieder vor die Linse bekommen werde. Ein neuer A321 für Jet Blue


      Als nächstes ein grundierter A321 der einmal für Air Busan fliegen wird.


      sowie ein A321 für Hong Kong Express


      Ok, den wird man wohl irgendwo wieder sehen. Trotzdem ein Foto von einem der nächsten A320NEO für LH


      Dann tat sich etwas auf FR24. Für den Montag war ein A330 für Saudia Arabian Airlines in XFW gemeldet, der aber leider nicht kam.
      In Toulouse war dieser nun mit zwei Tagen Verspätung gestartet um hoch nach Finkenwerder zu kommen. Aber leider war auch er nur grundiert.



      Dann kam Xavièr in den Norden. Glaubt mir, das hat geweht wie verrückt. Kurios war, dass der Sturm plötzlich da war und auch genau so schnell wieder weg.
      Trotzdem gab es Flugverkehr in XFW. zunächst startete ein Beluga und danach ein weiterer A380 für Emirates in den grauen Himmel.



      Am nächsten Tag war das Wetter doch ein ganzes Stück besser, aber es gab trotzdem noch die ein oder andere Regenschauer.
      Zunächst ein A320NEO für GoAir India, der zu einem rejectet takeoff auf die Bahn ging



      Ein A320 (der dritte Flieger überhaupt) der neuen saudischen Billigfluglinie Flyadeal dessen Triebwerke zum ersten Mal gestartet wurden.


      und erneut der A380 für Emirates der nach einer Regenschauer von einem Testflug zurück kam.


      Soweit nun die Bilder aus XFW. Als Anhang habe ich noch ein paar Bilder, die ich während eines Spazierganges und nach dem Sturm an der Elbe aufgenommen habe.
      Das Alte Land ist bekannt als Europas größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet und so kann man wunderbare Spaziergänge zwischen den vollen Obstbäumen tätigen.













      Am letzten Abend habe ich es endlich einmal geschafft die schon lange geplanten Nachtaufnahmen in Stade zu machen.








      so, das war mein kleiner Bericht aus dem Norden. Der nächste Urlaub dort ist schon wieder in Planung und ich hoffe, dass euch meine Bilder gefallen.

      Allen einen sonnigen Sonntag :)

      Gruß
      Wolfgang
      Meine Bilder bei Flickr
    • Hallo Wolfgang,
      herzlichen Dank für die super Bilder. Tolle Ausbeute - wohl mehrerer Tage.
      Und Stade ist auch schön. Erinnert mich an 2011, da war ich auch dort - mit Besuchen am XFW.

      Gruß, Thomas
      Spotter powered by Canon and ThinkTank - Meine Fotos bei Planepictures.net oder Flugzeugbilder.de