Werbung:

'Der Besuch der alten Dame' oder B727 Nacht in Maastricht

    Der neue Bildwettbewerb hat begonnen. Hier könnt ihr teilnehmen.

    • 'Der Besuch der alten Dame' oder B727 Nacht in Maastricht

      Mahlzeit zusammen.

      Anmerkung : Ich habe hierfür auf Grund der Masse an Bildern und Info ein separates Thema aufgemacht, hoffe das ist OK.

      Als ich am Montag vom bevorstehenden Besuch der Boeing 727 in MST erfuhr, habe ich natürlich sofort fieberhaft mit meinen Kontakten kommuniziert - schliesslich wollte ich mir dieses Prachtstück aus nächster Nähe ansehen und hatte es bisher noch nie gesehen. Da ich wie immer bis etwa 1800 Uhr local arbeiten musste und dann noch ca. eine Stunden Fahrt vor mir haben sollte, konnte es also nur mit Nightshots klappen, wenn überhaupt. Das gefiel mir im ersten Moment nicht so gut, da der Wetterbericht von Unwettern und Regen am Nachmittag und Abend für die Region Aachen / Maastricht sprach.

      Am Dienstag bekam ich schliesslich das OK und so machte ich mich dann bei grauem Himmel hier in Essen auf den Weg und eierte Richtung Holland. Und entgegen aller Vorhersage wurde das Wetter in Richtung Holland immer besser.

      Da der Verkehr auch dank der Ferien auf der Autobahn eher ruhig war, kam ich relativ früh in MST an. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, ging es dann zur Boeing 727, welche auf der neuen Plattform D geparkt war - sämtliches Gerümpel war freundlicher Weise entfernt worden. Es war etwa 2015 Uhr local und noch hell - somit waren Nachtaufnahmen noch nicht möglich und wir mussten warten. Schliesslich wollten wir erst zur blauen Stunde mit dem Shooting beginnen. So vertrieben wir uns die Zeit mit etwas Aufnahmen im letzten Sonnenlicht - gottseidank war es trocken und recht warm.



      G-ORSB ist übrigens Baujahr 1983 und wurde ursprünglich an FedEx geliefert. Dort schied sie vor einigen Jahren aus dem Dienst aus und hat dann wohl ein paar Tage in England geparkt bis sie 2014 zur Oil Spill Response (als Airline Excel Aviation) kam. Oil Spill Response ist, wie der Name schon sagt, eine Spezialfirma aus England, die sich auf die Bekämpfung von Ölverschmutzungen spezialisiert hat. G-OSRB kann übrigens als Spray Aircraft genutzt werden und über 10,000 Liter chemische Trennmittel aufnehmen.





      Die Triebwerke sind übrigens Pratt & Whitney JT8D - die machen trotz Modernisierung noch Musik. Diese Triebwerke wurden hauptsächlich für die B727, die klassischen B737 (100/200) und auch DC9 benutzt. Später kam eine überarbeitete Version mit Hushkits auf den Markt, man kennt sie von der guten alten MD80er Serie.





      Eine gute Stunde später war dann endlich Sonnenuntergang...



      Und so ging es nahtlos in die blaue Stunde über.... Wir probierten diverse Perspektiven aus...

      Side On :



      Sowas wie ein Profilshot von schräg vorne...



      Nase / Cockpit



      Und eine Frontaufnahme...



      Schliesslich hatten wir die Idee, die abgezogene Treppe als "Tribüne" für eine andere Perspektive zu nutzen... Einmal von schräg vorne mit dem Airport dahinter und den Markierungen für die verschiedenen Flugzeugtypen auf der neuen Rampe



      Und eine Frontaufnehme mit den drei Engines sichtbar



      Insgesamt haben wir uns etwa 2 Stunden an dem Flieger ausgetobt und sämtliche möglichen Blickwinkel ausprobiert. Abschliessen möchte ich dann mit dem klassischen 90 Grad Felix Nightshot, damit mir mein Ruf auch nicht enteilt... :)



      Entlang des Zauns waren übrigens jede Menge Spotter aus dem Umkreis angereist, um diesen herrlichen Flieger zu knipsen. Dazu muss man wissen, dass die Positionen auf der neuen D Platte echt gut für Aufnahmen bei Tag und Nacht geeignet sind.

      Mein Dank gilt allen Beteiligten für die Unterstützung.

      Gruss

      Felix
    • Werbung:
    • Fehler meinerseits, unter RZ-Jets.de findet sich der Name Salamanca, Der ist falsch, laut JP 1990 heißt sie tatsächlich Navarra. Der Punkt geht also an CWW!
      diddi Als Buße gibt es hier die Tarragona:

      did
      Fotos werden gemacht mit: einer Kamera und einem Diafilm...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von diddi ()

    • Werbung: