Innsbruck (LOWI/INN) 2016-2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der aktuelle Bildwettbewerb befindet sich in der Abstimmung. Hier könnt ihr eure Stimme abgeben.

    • Hallo zusammen,
      nachdem ich bei meinen Bildern vom letzten Samstag hart aussortieren musste, um die Anzahl halbwegs in Grenzen zu halten, hier nun die finale Auswahl:

      Der Tag beginnt üblicherweise mit 3x Transavia - alleine hier hätte ich schon fünf Bilder zeigen können :D


      Monarch beim Rotate


      Dann kam die erste Thomson-Welle rein


      Wahlweise auch mit TUI-Titeln


      TCX nach LGW


      Eine der noch drei verbliebenen Fokker 70


      SAS erstmalig diese Saison mit A321 aus CPH


      Die B752 überzeugte beim Start mal wieder mit ihrer Power


      Für etwas Kulisse im Hintergrund passte es auch noch


      SAS Retro auf der zweiten CPH-Rotation


      Ex-Braathens B737


      Red Nose Day?


      Eine AUA zwischendurch darf bei der Kulisse auch mal sein


      Die DAT erwischte in der Folge eine sehr ähnliche


      Ex D-ABCC, nun als OE-LCC unterwegs


      Finnair mit ihrer Standard-Reg in INN (OH-LXL)


      Und dank einer Verkettung (un)glücklicher Umstände bekamen wir auch die myDreamteam-Sonderlackierung erstmals hier zu sehen


      Das Nachmittagslicht zeigte mal wieder was es kann


      Für die beiden BRA's reichte es ebenfalls noch


      Am Sonntag kam dann noch Belavia auf einem Sonderflug vorbei


      Und da der erst vor sechs Wochen ausgelieferte Atlantic Airways A320 Samstags bisher immer nach Grenoble und Chambery flog, machte ich ihn am Dienstag noch fix als Nighshot



      An der Stelle auch nochmal ein Dankeschön an die Stuttgarter Kollegen, die am Samstag für eine sehr nette Gesellschaft gesorgt haben - zumindest einer liest auch hier mit ;)

      Schöne Grüße
      Marcel
    • Hi Daniel,
      vielen Dank für die nette Rückmeldung! :) Ich nehme es ja absolut keinem übel wenn er nichts zu meinen Berichten schreibt, aber um zu wissen wie die Bilder so ankommen, ist es ab und zu doch mal ganz nett eine Antwort zu erhalten - ganz gleich ob mit positiver oder negativer Kritik. Dein Lob motiviert mich jedenfalls, auch weiterhin regelmäßig hier zu berichten, wenngleich die Pause aufgrund Prüfungen und Kurzurlaub nun etwas länger ausfallen könnte ;)

      Schöne Grüße
      Marcel
    • Innsbruck 15.02.2017

      Moin zusammen,

      mich verschlug es am 15.02. für ca. eine Stunde zum Airport von Innsbruck.
      Hier mal die Ergebnisse......

      G-EZBR | easyJet | Airbus A319-111


      G-DBCH | British Airways | A319-131


      D-AEXI | Private | Denney Kitfox IV


      OE-LGJ | Austrian Airlines | Bombardier Dash-8-402Q


      OE-GBB | Tyrol Air Ambulance |Dornier Do-328-110
    • Hallo zusammen,
      dieses Mal kommen die Bilder vom zurückliegenden Samstag etwas schneller, was daran liegt, dass ich mich (für's erste) auf den Nachmittag beschränke. Nicht dass der Vormittag keine zeigenswerten Bilder geliefert hätte, aber würde ich den noch dazunehmen, wüsste ich wieder nicht welche ich nun zeigen soll und welche zu viel des Guten sind :D

      Los geht es aber erst einmal mit dieser EZY in Rom c/s letzten Mittwoch


      Am Donnerstagabend war ich dann für den neuesten Transavia-Flottenzuwachs mal kurz auf der Terrasse


      ...als plötzlich und ohne Vorwarnung diese Ju 52 hereinkam!


      Nun der Samstag - wie gesagt geht es erst nachmittags mit den AUA-Abflügen los, in dem Falle mit jener in Star Alliance c/s


      Direkt danach wurde dann tatsächlich mal auf die 08 gedreht. Ostwind hatte es schon länger, aber meist ist es wegen der Anflüge dann etwas schwierig die Betriebsrichtung zu ändern.


      Die Nachmittags-SAS nach ARN mit Zwischenstopp in CPH


      Diese Fokker schmuggelte sich dann doch nochmal auf die 26


      Für diesen A319er ging es nach GOT


      Das Licht am Taxiway ist um diese Uhrzeit natürlich perfekt :)


      Der A321 komplettiert die Airbus-Flotte der AUA


      Mal was anderes..


      Dann begann die Thomson-Nachmittagswelle


      Die 757 aus BHX


      In Holland haben dieses Wochenende die Ferien begonnen, weshalb am Sonntag auch die Königsfamilie für ihren Skiurlaub in Lech angereist ist. Leider habe ich die PH-KBX an diesem Tag verpasst, aber es wird ja demnächst auch noch einen Rückflug geben ;)


      BRA aus Malmö


      Für die TAM (Tyrol Air Ambulance) ging es nach BLL


      Und für die erste Nachmittags-BRA zurück nach GOT


      Thomas Cook schickt morgens und nachmittags immer jeweils die gleiche Maschine aus LGW


      Die Thomson aus EDI war überpünktlich und hatte so auch noch Licht


      Am Sonntag war ich abends auch nochmal kurz für ein paar Nightshots auf der Terrasse


      Diesen netten E35-Bizzjet gab's auch noch zu sehen


      Schöne Grüße
      Marcel
    • Hi Sören,

      danke dir für das Lob!

      Hm das haben die Datenbanken ab und zu auch mal bemängelt, ich kann es mir jedoch nicht wirklich erklären, da ich meine Bilder überhaupt gar nicht nachschärfe. Die vier Anflugbilder hatten durch das Licht von Hinten im Original die Tendenz etwas überbelichtet zu sein, weshalb ich da etwas Tricksen musste um die überhaupt halbwegs vorzeigbar hinzubekommen - bei denen teile ich deine Meinung durchaus.
      Ansonsten ist das Canon 55-250mm halt auch einfach nicht mehr als ein Einsteigerobjektiv, von dem man keine höchste Qualität erwarten darf. Kurzfristig werde ich in der Hinsicht erstmal nichts investieren (können), ist es doch gerade mal neun Monate her, dass ich mir überhaupt eine richtige Fotoausrüstung zugelegt habe ;) Was natürlich immer noch aussteht ist der Umstieg auf RAW, irgendwie konnte ich mich bislang nie dazu durchringen das mal anzugehen - wird vielleicht wirklich mal Zeit :)


      Schöne Grüße
      Marcel
    • Hey Marcel,

      deine Linse dürfte nicht das Problem sein. Ich habe das Objektiv auch einige Jahre benutzt. Könnte es sein, dass du im Bildprofil in den Kameraeinstellungen die Schärfe erhöht hast oder steht das bei dir auch auf Standard? Ansonsten würde ich dir empfehlen, ins RAW-Format zu wechseln. Zwar machst du dann mit der Bildbearbeitung über Lightroom etc. wieder ein neues Fass auf, aber letztlich kann das der Qualität der Bilder sehr zugutekommen. Ich ärgere mich zum Beispiel manchmal über Kleinigkeiten oder Dinge, die ich vor einigen Jahren beim Fotografieren/Bearbeiten nicht bewusst gesehen habe. Bin zum Beispiel irgendwann dahin abgedriftet, die Flugzeuge nicht im Bild zu zentrieren. Oder aber ich bin bei der Schärfe zwischen soft und überschärft gependelt. Den Dreh habe ich erst mit Lightroom herausbekommen. Dank der drölftausend Rohbilder lassen sich aber auch noch Bilder von 2012 an mein heutiges Auge anpassen.

      Nicht, dass wir uns da falsch verstehen: Die Überschärfung hält sich bei dir in Grenzen. Oftmals ist es nur ein µ drüber. Mir ist das besonders bei der PH-HXF und SE-DSO oder der "DC" von Thomas Cook aufgefallen und ich dachte: "Sag mal lieber was, dann hat er das wenigstens mal gehört." Gerade, wenn man in der tollen Kulisse "nur zu Besuch" ist. ;) Bin mit meinen Off-centered Fotos recht lange rumgelaufen...

      Viele Grüße
      Sören
      Viele Grüße, Sören
      AMLUH5G - Aviation and more
    • Nabend,
      erstmal danke für die Aufklärung, mit diesen "Bildstil-Einstellungen" habe ich mich bis jetzt nämlich noch nie beschäftigt. Also Schärfte steht im Moment auf 3/7 - werde da dann demnächst mal etwas herumprobieren, denn gerade im Nachmittagslicht beim Taxeln (geringe Geschwindigkeit) sollte ein niedriger Wert ja dann wirklich reichen. Und ja, ich werde mich dann baldmöglichst mal mit RAW beschäftigen, habe damals eh die Abramowitsch-767 vorausschauend mal in JPG+RAW fotografiert, da habe ich dann schon mal ein Objekt zum spielen :)
      Und was letzteres angeht - ich bin über jede Meinung froh, denn nur so lernt man was dazu ;)

      Schöne Grüße
      Marcel