Innsbruck (LOWI/INN) 2016-2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der aktuelle Bildwettbewerb befindet sich in der Abstimmungsphase. Hier könnt ihr eure Stimme abgeben

    • Schon etwas länger habe ich jetzt keine Bilder mehr gepostet, nicht weil ich keine hätte, sondern weil ich momentan einfach kaum zum Bearbeiten komme. Da der heutige Tag aber so gut war und sowieso einen eigenen Beitrag verdient hat, schieb ich den jetzt schon mal vorneweg. Die englischen Charter usw. inkl. Vorfeldchaos letzten Freitag kommen dann später...

      HV auf der zweiten von drei sonntäglichen AMS-Rotationen


      EZY kam in Europcar-Lackierung


      SAS aus CPH


      Aus HAM schickte AB die Moving Forward


      Beim Eindrehen auf die Parkposition


      Nochmal HV, dieses Mal aus RTM


      S7 aus DME, diese Woche dann auch mit zusätzlichen Rotationen aufgrund des russischen Weihnachtsfests


      AB-Albino aus TXL


      Und auch die dritte AB im Bunde war Non-Standardlack


      Beim Startlauf zu euch nach DUS


      Kurz vor Sonnenuntergang kam dann noch der SAS Retro rein


      Die letzten Sonnenstrahlen beim Taxeln


      Selbige erwischte diese EZY dann noch auf der Runway


      Schöne Grüße
      Marcel
    • Nabend,
      "endlich" mal schlechtes Wetter hier und damit Zeit zum Bearbeiten der sich angesammelten Bilder :D Das folgende sind nun die Highlights der Zeit vor Weihnachten, wobei ich darunter zum 1.) besonders gutes Licht, zum 2.) nicht alltägliche Movements und zum 3.) Berghintergründe zähle, da solche Bilder ja scheinbar besonderes Gefallen gefunden haben :) Falls wen noch andere Bilder interessieren, lasst es mich wissen, denn das ist jetzt wirklich nur eine sehr kleine Auswahl dessen, was sich in der Zeit alles auf meiner Speicherkarte verewigt hat ;)

      BA beim Start im Nachmittagslicht


      Am nächsten Tag machte Thomas Cook Airlines den Anfang


      War der erste Flug der Saison aus MAN


      Der Hintergrund macht's :)


      Ein Heli schaute auch mal vorbei


      Monarch nach LGW


      Aus LGW mal ein EZY-A319 in neuer Lackierung


      AUA auf einem Charterflug aus BHX


      Den nächsten Tag stieg ich mal drei Haltestellen vorher im Anflug aus, jedoch entschied sich nur diese EZY für die 26


      Die OE-LGM in neuer rot-weißer Lackierung


      Und dann kam der ganze Stolz der Innsbrucker Spotter: die Thomson B752


      Face to Face


      Ein weiterer Heli


      Das charakterische Cockpit der B752


      Ging ferry raus und rotierte dementsprechend früh


      OE-LGG nach VIE


      Monarch auf der zweiten von drei LGW-Rotationen jeden Samstag


      Auf dem Rückweg dann nochmal kurz für zwei Anflugbilder ausgestiegen, zum einen die OE-LGK in myAustrian-Lackierung


      Und zum anderen Transavia aus AMS


      Schöne Grüße
      Marcel
    • Hallo,
      bevor morgen der erste richtige Charter-Samstag ins Haus steht, schnell noch das was in den letzten Tagen so vorbeikam:

      Morgendliche Monarch-Landung


      Die OE-LDE in myAustrian-Lackierung kam für die anstehenden Charterflüge per Übersteller aus VIE


      Nächster Morgen, wieder bestes Licht


      Die Fokker kommen auf den VIE-Rotationen nur zu Zeiten ohne Tageslicht, an diesem Tag flog sie jedoch per Charter nach Bristol


      Forenkollege @Doorn bei der Landung aus BHX


      Aufgrund von Nebel in London strandeten an diesem Tag diverse Flüge dorthin in INN, sodass bald alle neun Parkpositionen belegt waren und die nachfolgend landenden Maschinen bis zu eine halbe Stunde auf dem Taxiway warten mussten


      Und wieder mal bestes Morgenlicht


      Der Start stand dem in nichts nach


      Thomson B752 aus MAN


      Und mit B738 aus DUB


      BRA mit neuem Namen und neuer Lackierung


      Die zweite B752 nach LGW


      Der ebenso zweite Finnair-Flug des Tages


      Ging über die 08 raus


      Die Fan Force One nun endlich auch bei Sonne erwischt


      Letzten Montag war dann Anreisetag der Russen - stellvertrend für 20 Bizzjets an diesem Tag mal diese K5-Aviation aus VKO


      Ging dann bald wieder raus


      Und S7 war mit A321-Upgrade vor Ort


      Die letzten drei Dienstage gab es jeweils drei Thomas Cooks innerhalb von 1h


      Eine Falcon 900 vor leicht verschneiten Bäumen


      Ich liebe diesen Kontrast :D


      Und auch Schneefall ist kein Grund zu Hause zu bleiben


      Wenngleich die Movements natürlich interessanter hätten sein können ;)


      Schöne Grüße
      Marcel

      P.S. Ich freue mich natürlich jederzeit über Anregungen, Kritik, etc., zumal die Ladezeiten mit ausschließlich bebilderten Beiträgen irgendwann doch recht lang werden ;)
    • Nabend,

      seit wann hat denn der Fanforce Flieger das Leitwerk in full AB cs.?
      Dort prangte doch vorher auch das Bitburger Logo.

      Gruß Wolf
      geflogene Muster; Airbus A312/A313, A300B4, A306, A320/A321, A332, A333, A342, A343, A346, Avro AR85, AR10, BA46, BAC B111, Boeing B721, B722, B732, B733, B734, B735, B738, B742, B743, B744, B752, B753,
      B762, B763, Bombardier CRJ1, Cessna C172, Convair CV44, DeHavilland DH04 Heron, Embaer E145, Fokker FK27, FK50, F100, Grumman GG21 (Goose), Lockheed L101, L105, Martin M404, McD Douglas DC3, DC8-55/-62/-63, DC9-15, DC9-32, DC9-51, MD81/82/83/87, DC10-10, DC10-30, MD11, Saab SF34, SB20. tbc
    • Hallo,
      am letzten Freitag gab es nach dem ersten richtigen Schneefall Sonne und damit auch tollen Kontrast. Der Samstag war dann vom Wetter her leider nicht mehr so toll - einerseits aufgrund der fehlenden Sonne bzw. neuerlichem Schneefall und andererseits angesichts der Temperaturen von -14°C am Morgen und maximal -8°C im Tagesverlauf. Aber zumindest der Traffic und die Perspektiven konnten sich sehen lassen...

      EZY in Unicef c/s


      Für die Moving Forward kam dann die Sonne raus


      Über eine EZY im Anflug...


      ...ging es dann ans Westende der Runway


      Die ersten beiden Kandidaten bevorzugten noch einen Start auf der 08...


      ...was sich bei den nächsten beiden aber änderte


      AB nach DUS


      Auf dem Weg zur Position gab's am Samstagmorgen den verspäteten AUA Retro im Gegenlicht vorm Patscherkofel


      HV nach AMS machte dort dann den Anfang


      Nach 1h Leerlauf in Sachen Starts folgte die TCX nach LGW


      Die Monarch machte sich auf den Weg zum selben Ziel


      DAT auf dem ersten Flug der Saison aus Billund


      Die Thomson B752 hatten gut Verspätung


      BA nach LHR


      Und EZY nach LGW


      Die DAT ging dann ferry wieder raus


      SAS B737 mit flachem Takeoff


      Die Airbusse ziehen da schon steiler hoch


      Ebenso der Niki A321 nach CPH


      Face to Face mit dem BRA-Avrolino


      Langsam wurde es dann schon ganz schön duster


      Für den Takeoff der Atlantic Airways reichte es aber noch so eben


      Schöne Grüße
      Marcel
    • Hi,
      danke Dir für das Lob! Ja, leider lohnt sich die Position, an der ich an diesem Tag war, nur wenn viele Movements angekündigt sind, denn sonst steht man auch gerne mal eine Stunde auf freiem Feld ohne dass sich auch nur irgendetwas tut. In dem Falle ist die Terrasse dann schon angenehmer, wo man sich auch mal kurz ins Warme setzen kann. An verkehrsreichen Tagen wiederum ist die Terrasse dann eher ungünstig, weil man kaum Raum zum Fotografieren hat wenn so gut wie alle Parkpositionen belegt sind.

      Schöne Grüße
      Marcel
    • Nabend,
      abwechslungsreiche 1,5 Wochen haben mal wieder einige Bilder angehäuft, ich hoffe die Auswahl gefällt ;)

      Der letzte Samstag war von Schneefall und auch fünf Diversions nach MUC geprägt


      Diese Thomson erwischte mal einen der ganz wenigen lichten Momente


      Zum Sonntag nur noch ein paar Ergänzungen, nachdem der Tag hier ja schon dokumentiert wurde


      SAS nach ARN


      Das Licht war dann nachmittags echt unschlagbar


      So schaut man sich auch eine AB gerne an :)


      Es kamen dann auch noch fünf PC-7 und zwei PC-6 vom Bundesheer rein, die von Dienstag bis heute für die Luftraumüberwachung im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos zuständig waren


      PC-7


      PC-6


      EZY vor der Martinswand


      Die einzige Q400 mit dem "my"-Zusatz

      Monarch nach MAN


      Auch beim Start erwischte die EZY wieder eine perfekte Kulisse


      Ein langer Bizzjet aus LBG


      Freitags gibt es nun seit letzter Woche auch noch Israir zu bestaunen, inkl. damit einhergehenden verstärkten Sicherheitsvorkehrungen


      Und zum Abschluss noch eine EZY in unscheinbarer Moscow c/s


      Schöne Grüße
      Marcel