Diskussionen zum Sommerflugplan 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der aktuelle Bildwettbewerb befindet sich in der Abstimmungsphase. Hier könnt ihr euren Favoriten wählen.

    • Hallo,

      Aotearoa schrieb:

      flugzeug schrieb:

      Man hört aus manchen Quellen übrigens, dass Singapore Airlines Wien in Kombination mit einer europäischen Stadt in Kombination aufnehmen möchte.
      FALLS das DUS sein sollte, könnte es entweder bedeuten, dass die Auslastung nicht so prickelnd ist (daher dann vlt auch die Feederversuche mit Eurowings). Wobei ich mir das nicht vorstellen kann und man dann in Kombination mit einer weiteren Stadt vlt sogar aufstocken würde.



      Gruss

      Felix
      Habe gelesen, dass DUS langfristig eh deutlich mehr als 3/7 geplant ist.MAN bekommt jetzt eine eigene Strecke und MUC-MAN-MUC fällt somit weg.

      Nach MAN könnte es von VIE allerdings nicht gehen, da es zukünftig von MAN weiter nach IAH geht. (statt via DME)
      Grundsätzlich kämen mit Stop in VIE rein geographisch gesehen meiner Meinung nach nur CPH und DUS, sowie ggf. AMS, CDG, FRA, LHR in Frage

      Aber was wir hier meinen wird den SQ Controllern eh egal sein. Wobei viele Controller ja auch nur rein nach Zahlen und nicht nach der Logik gehen :D
      Max
      natürlich wäre auch Mailand oder Barcelona eine Alternative.
      Wenn man dann SIN-VIE-MXP oder SIN-VIE-BCN fliegt statt SIN-MXP-BCN und das jeweils andere Ziel dann ohne Zwischenstopp bedient.
      Aber das passt eigentlich gar nicht in dieses Forum...

      Und das man DUS in naher Zukunft aufstocken will wurde sogar so in der Pressemeldung zur Aufnahme der Strecke kommuniziert ("SIA intends to increase frequency at a later date.")

      Viele Grüße
      Lucas
    • plauen schrieb:

      Ich bin am meisten überrascht, dass Orlando gleich zu Beginn 5/7 angeflogen wird, obwohl ich mit 2/7 gerechnet habe.
      Aber auf jeden Fall ist der Ausbau sehr zu begrüßen.

      MfG Sebastian
      Finde ich ebenfalls überraschend. Ich verbinde mit Orlando nur Disneyworld und Seaworld :D

      Zudem sind RSW und MIA ja auch in 3-4h Stunden mit dem Auto zu erreichen. Da wirkt 5/7 zunächst tatsächlich hoch.
      Max
      travelling the world!
      flightdiary.net/handballplayer3
    • Bleiben wir doch mal auf dem Teppich. Wir haben großartige Verbindungen mit top Airlines.

      Ich denke bei dem jetzigen Stand wird es erst einmal bleiben. Vielleicht müssen wir uns bald auch wieder von der ein oder anderen Airline verabschieden, wer weiß das schon? Das Angebot an Fernstrecken ist gut. Noch vor wenigen Jahren war es deutlich schlechter, heute haben wir mit ANA, Cathay und Singapore weitere top Airlines in Düsseldorf. Und nicht zuletzt kommt Emirates zweimal täglich mit der fetten Henne vorbei.

      Was Air Berlin angeht, so habe ich Zweifel, daß dies alles so Bestand haben wird. Vor ein paar Jahren gab es schon einmal San Francisco und auch Las Vegas als Ziel, was man dann ganz schnell wieder eingestellt hat. Keiner weiß, wer da Morgen das Sagen hat und ob er das Ganze nicht wieder einstampft. Zuverlässig und dauerhaft werden da wohl nur New York, Miami/ Fort Myers und Los Angeles laufen.

      Aber wenn schon wir bei Wünschen sind, dann würde ich mir eine weitere Verbindung nach Tehran wünschen. 8o

      LG Simon
    • Nabend zusammen,

      nachdem ich neulich so einige Auslastungszahlen gesehen habe dachte ich mir das bei ORD die Sache wohl nicht so ganz rundläuft. Warum auch immer.
      Wenn man bedenkt das die Strecke mal fast double daily bedient wurde.
      Amis machen ja meist schnell kurzen Prozess ging mir so durch den Kopf. Erst auf seasonal reduzieren und wenns nicht rund läuft dann ganz dichtmachen.
      Heute lass ich bei A.net das es wohl zum Sommer 2017 einen seasonal B757 service ORD-AMS geben soll. DUS soll stattdessen wegfallen.

      Auch wenn es echt schade wäre, aber wundern würde es mich nicht. Hat evtl. noch jemand ähnliche Gerüchte gehört oder kann das sogar bestätigen?

      Gruss Wolf
      geflogene Muster; Airbus A312/A313, A300B4, A306, A320/A321, A332, A333, A342, A343, A346, Avro AR85, AR10, BA46, BAC B111, Boeing B721, B722, B732, B733, B734, B735, B738, B742, B743, B744, B752, B753,
      B762, B763, Bombardier CRJ1, Cessna C172, Convair CV44, DeHavilland DH04 Heron, Embaer E145, Fokker FK27, FK50, F100, Grumman GG21 (Goose), Lockheed L101, L105, Martin M404, McD Douglas DC3, DC8-55/-62/-63, DC9-15, DC9-32, DC9-51, MD81/82/83/87, DC10-10, DC10-30, MD11, Saab SF34, SB20. tbc
    • nabend,

      Habe grade mal Probebuchungen im Mai/Juni 2017 durchgeführt - die AA242/241 war an allen Daten nur noch im Flextarif (also ab knapp 3000€ return) buchbar oder nur auswählbar, wenn man auf weitere Flüge (teurer) klickt, im Normalen (auf den Ersten Blick angezeigten) Eco-tarif nur noch via LHR/MAD o.ä.
      Das ist sicherlich eine traurige Entwicklung, vor Allem, wenn man sich an das Interview im DUS Magazin mit der Stationsleitung kurz nach (Wieder-) Aufnahme der Strecke vor Augen führt, wo man noch von Frequenz/Kapazitätserhöhungen in naher Zukunft sprach bzw. solche Andeutungen machte.
      Die Streichung könnte aber auch erklären, warum AB das damals nicht aufgenommen hat...wird alles seine Gründe gehabt haben.
      Wobei ich dazu sagen muss, dass AB/OW auf dem ORD-Flug sehr viele Umsteiger generiert, vor allem von/nach Italien. Das macht den Flug aber auch Austauschbar (ORD-TXL fliegt AB ja selber, und dem Pax ist es letzten Endes egal, ob er via DUS oder via TXL fliegt - so lange der Preis stimmt).

      Grüße
      Thomas