Werbung:

DUS Scans aus vergangenen Tagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der September Bildwettbewerb und seine Teilnehmer erwarten eure Stimmen Hier könnt ihr abstimmen.

    • Hi,

      dann mal hier "Ein Kessel Buntes" :D

      Die kurzlebige Ratio-Flug-Pax-Operation im Sommer 1997 mit diesem Uralt A300B2. Man ging schnell unter dubiosen Umständen pleite.
      Man flog viel in die Türkei und warb damit, eine deutsche Fluggesellschaft zu sein. Aber ob dieser A300 wirklich besser bzw. sicherer war als so manche türkische Gesellschaft sei dahin gestellt. Auf jeden Fall flog man regelmäßig mit heftigen Verspätungen.
      Ratio-Flug wurde als Päckenflieger groß und wäre wohl besser dabei geblieben...


      Der Reiseveranstalter FTI träumte um die Jahrtausendwende davon einer der ganz Großen mit eigener Airline zu werden.
      Man gründete "FlyFTI" mit A320 in eigenen Farben (dazu später mehr) und leaste Britannia 767, die sogar eine deutsche Reg bekamen und über dem Union Jack sogar eine deutsche Flagge thronte... Der Spuk war auch nicht von langer Dauer, als man feststellte, dass das Airline-Business ja recht kostspielig sein kann...
      Hier eine Britannia D 767 im Juli 2000 nach dem Start auf der 05:


      LH 340 in der ersten Star Alliance Bemalung noch mit Varig auf dem Rumpf im Mai 1999:


      Im Jahr 1999 bemalte Germania einige Maschinen in die Farben einiger deutschen Reiseveranstalter um ( An Jahn-Reisen, Tjaereborg, Meiers-Weltreisen, 1-2-Fly erinnere ich mich noch)
      Hier eine Tjaereborg 737 im Mai 1999:


      British Midland flog in 1999 einige Englandkurse für LH:


      Buzz war der Nachfolger von KLM UK und ging in Ryanair auf. Man flog viele Jahre billig nach Stansted. Hier im Juli 2000:


      Ein netter TU134 Regierungsflieger im Juli 2000:


      BA versuchte sich mit den sog. Ethnic-Tails, wurde aber von den Briten abgestraft, weil das ja nun ganz und gar nicht "Very British" war. Prompt malte man die Tails in die Union Jack Farben um. Langweilig...
      Mai 1999:


      Im Hintergrund eine Deutsche BA 737 mit bayrischem Tail:


      Das war's für heute mit dem alten Kram...
      Comet
    • Werbung:
    • Werbung: